Was ist Mediation?

Eine Mediation ist eine konstruktive Konfliktbearbeitung mit dem Ziel der selbstständigen Erarbeitung einer einvernehmlichen Lösung und einem neuen empathischen und respektvollen Umgang aller Beteiligten miteinander.

Die Interaktion der Menschen steht bei meiner Arbeit im Mittelpunkt. Wenn Sie wieder selbstbestimmt Entscheidungen treffen können und eine stabile Beziehung zueinander aufgebaut haben, finden Sie auch gemeinsam Lösungen.

Als Mediatorin unterstütze ich Dich dabei, über Deine / Eure eigenen Bedürfnisse und Wünsche, Gefühle und Gedanken Klarheit zu erlangen. Dabei ermögliche ich gegenseitiges Verständnis und Anerkennung der Beteiligten und begleite Deine / Eure Lösungsfindung allparteilich und empathisch.

Anliegen für eine Mediation können sein:

– Spannungen in der Nachbarschaft
– Ungeklärtes in der Familie
– Konflikte im Freundeskreis
– Unstimmigkeiten am Arbeitsplatz
oder mit anderen Menschen, mit denen Sie keine gemeinsame Lösung finden.

Vorgehen

Bevor es losgehen kann, muss von allen Seiten Vertrauen bestehen. Dafür biete ich Euch ein Erstgespräch an (ca. 30 Minuten), in dem wir über die Vorgehensweise zur Konfliktlösung und die Vergütung sprechen. Das Erstgespräch ist unverbindlich und kostenlos.

Honorar

Der Stundensatz ist abhängig vom Kontext, von der Teilnehmerzahl und dem Schwierigkeitsgrad der Angelegenheit. Er wird im Erstgespräch vereinbart.
Dabei kann sich das Honorar nach Absprache in Einzelfällen erhöhen, wenn die Hinzuziehung eines*r Co-Mediator*in sinnvoll erscheint.

Laura Karisch – Beratung & Mediation

  • mail@laurakarisch.de
  • +49 (0)176 91 414 732

Münster

z.B. in den Räumlichkeiten der Wegebegleiter:innen im Südviertel oder nach Vereinbarung

Auch ONLINE möglich!